+ 49 (0) 34783 24600
s.helling@kuma-kupplungen.com

Portfolio - Ausrücklager

Portfolio - Ausrücklager

AusrücklagerDas Ausrücklager (auch Ausrücker oder Zentralausrücker) ist Teil der Kupplung. Tritt der Fahrer das Kupplungspedal, überträgt sich die Kraft an den Ausrückhebel, der wiederum das Ausrücklager betätigt und damit den Kraftschluss zwischen Motor und Gebtriebe trennt. Es vereinfacht das wechseln der Gänge (Ein- und Auskuppeln) während der Fahrt. Um Folgeschäden zu vermeiden sollte das Ausrücklager als wesentlicher Teil der Kupplung bei jedem Kupplungswechsel ersetzt werden.

Beim Ausrücklager, das mit der Ausrückgabel bzw. dem Ausrückhebel verbunden ist handelt es sich um ein Kugellager welches die Ausrückgabel zur Bewegung der Kupplung justiert. Hierdurch wird der Kraftschluss zwischen Motor und Gebtriebe beim betätigen der Kupplung getrennt.

Es gibt sowohl mechanische (Seilzug zwischen Kupplungspedal und Kupplung) als auch hydraulische (zwei Hydraulikzylinder / Geber- und Nehmerzylinder) Kraftübertragungen beim betätigen des Kupplungspedals.